polnische Rechtsformen

Ebenso, wie in Deutschland, gibt es in Polen auch diverse juristische Rechtsformen. Die Rechtsformen der polnischen Firmen sind in vielen Punkten gut mit den deutschen Rechtsformen vergleichbar, allerdings gibt es auch wichtige Unterschiede. Bei Geschäften mit polnischen Firmen und Gesellschaften sollte man sich im klaren über die Rechtsform des Geschäftspartners sein und ggfs. vorher Informationen über dessen Haftung und Kreditwürdigkeit einholen und andererseits auch eine Absicherung durch interessengerechte Vertragsgestaltung vornehmen.

polnische juristische Rechtsformen und Abkürzungen

polnische Bezeichnung deutsche Übersetzung Abkürzung geführt beim
Spółka jawna Offene Handelsgesellschaft (OHG) Sp.j. beim Registergericht (poln. KRS – Krajowy Rejestr Sądowy)
Spółka cywilna BGB-Gesellschaft(GbR) Sp.c. oder s.c. beim Gewerberegister (poln. Ewidencja Działalności Gospodarczej)
Spółka partnerska Partnergesellschaft Sp.p. beim Registergericht (poln. KRS – Krajowy Rejestr Sądowy)
Spółka komandytowa Kommanditgesellschaft(KG) Sp.k. beim Registergericht (poln. KRS – Krajowy Rejestr Sądowy)
Spółka komandytowo-akcyjna Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) S.k.a. beim Registergericht (poln. KRS – Krajowy Rejestr Sądowy)
Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) Sp.zo.o. beim Registergericht (poln. KRS – Krajowy Rejestr Sądowy)
Spółka akcyjna Aktiengesellschaft(AG) S.A. beim Registergericht (poln. KRS – Krajowy Rejestr Sądowy)
Firma jednoosobowa Einzelfirma beim Gewerberegister (poln. Ewidencja Działalności Gospodarczej)

In der Praxis sind die Abkürzungen nicht immer einheitlich. Man findet häufig auf Briefköpfen in Polen die Abkürzung für die polnische GbR mit Sp.c oder s.c. ; Groß- und Kleinschreibung variieren ebenfalls.

Abkürzungen, wie P.H.U. oder F.H.U.

Bezeichnungen, wie P.H.U. oder F.H.U. sind keine  eigenen juristische Rechtsformen bzw. Abkürzungen derselben in Polen, sondern nur allgemeine Bezeichnungen, meist für eine Einzelfirma (Handels- oder Dienstleistungsfirmen).

P.H.U. przedsiębiorstwo handlowo-usługowe Unternehmen – Handel – Dienstleistung Gewerberegister
F.H.U. firma handlowo-usługowa Firma Handel und Dienstleistung Gewerberegister

 

 

Gefahr bei Klagen in Deutschland

Wenn polnische Firmen / Gesellschaften in Deutschland verklagt werden, werden nicht gerade selten Fehler bei deren Bezeichnungen gemacht, was „tödlich“ bei der Zwangsvollstreckung in Polen sein kann. Wenn also der polnische Schuldner falsch bezeichnet ist, wird eine Vollstreckung in Polen aus dem deutschen Titel nicht funktionieren. Hier sollte man von vornherein einen spezialisierten Rechtsanwalt (deutsch – polnische Anwaltskanzlei) beauftragen.

mehr Informationen über Rechtsformen und deren gesetzliche Bestimmungen in Polen

Sofern Sie mehr über die einzelnen Rechtsformen wissen möchten und auch Informationen benötigen, wie man sich hier am besten vertraglich absichert oder Ansprüche vor deutschen oder polnischen Gerichten durchsetzt, dann stehen wir Ihnen für Informationen bzw. für eine Vertretung gern zur Verfügung!

Rechtsanwalt Andreas Martin   – Anwalt in Polen (Stettin)

 

Visit Us On TwitterVisit Us On Facebook