Axon handy mit Vertrag

Jenseits dieser grundlegenden Bedenken bin ich mit dem Axon auf eine Vielzahl von Dingen gelaufen, die einfach nur verblüffend sind — Designentscheidungen, die keinen Sinn ergeben und keine großartige Benutzererfahrung bieten. Einige verstreute Beispiele (einen tiefen Atemzug…): Deshalb ging ein kollektives Meer von Augenbrauen auf, als ZTE spritzig ein neues High-End-Flaggschiff-Handy ankündigte, das Axon (oder Axon Pro, je nachdem, wo man hinschaut). Es verkauft sich für 450 US-Dollar freigeschaltet und außervertraglich und ist eindeutig dazu gedacht, mit der Android-Elite zu konkurrieren. Wenn Sie eine Tiefenkamera und eine Makrokamera ohne Telekamera finden, erwarten Sie ein durchschnittses Ergebnis. Beginnen wir mit dem Guten: ZTE hat einen guten Job gemacht, ein Gerät zu schaffen, das unverwechselbar aussieht und ein Premium-Feeling hat. Das Metallgehäuse des Axon hebt sich von den kunststoffzentrierten Konstruktionen ab, die üblicherweise in Low- bis Mid-Range-Telefonen (und sogar einigen High-End-Telefonen) zu sehen sind — und obwohl es in einem High-End-Metall-Handset wie dem Unibody HTC One M9 nicht mit dem Niveau der Handwerkskunst übereinstimmt, fühlt es sich an deinen Fingern an und verleiht dem Telefon einen Hauch von Klasse. Wenn der Axon in einer Welt kam, in der wir keine Geräte wie das 400-Dollar-Moto X, das 389-Dollar-OnePlus 2, das 250-Dollar-Idol 3 oder sogar das 180-Dollar-Moto-G hätten, wäre es vielleicht spannend. Aber mit diesen Arten von erschwinglichen Off-Contract-Handys auch in der Gleichung, Ich bin einfach nicht sicher, warum jemand würde 450 Dollar dafür bezahlen. Auch die Kamera des Telefons hat mich nicht gerade weggeblasen. ZTE verbringt viel Zeit damit, über Neuheiten zu sprechen, die in das Bildgebungssystem des Axon eingebaut sind, wie ein Dual-Linsen-Setup, mit dem Sie mit Fokus spielen können (déja vu, irgendjemand?) — aber wenn es darum geht, nur zu zeigen und ein großartig aussehendes Foto zu schießen und aufzunehmen, fällt der Axon oft zu kurz. Warum sollte also jemand in einem solchen Klima 450 Dollar für ein entsperrtes Smartphone von einem Unternehmen bezahlen, das keine Geschichte der Herstellung herausragender Geräte hatte? Nach zwei Tagen mit dem Axon, ich versuche immer noch, das herauszufinden.

Aber in diesen Tagen, können Sie viele wirklich gute entsperrte Handys für überraschend erschwingliche Preise finden. Motorolas beeindruckend aussehendes neues Moto X wird bei 400 DOLLAR außervertrag beginnen, wenn es nächsten Monat startet, während das neue OnePlus 2 ein Flaggschiff-ähnliches Paket für 389 Dollar bietet (wenn, das heißt, Sie können es tatsächlich schaffen, eines zu kaufen). Alcatels OneTouch Idol 3 ist ein solides Mittelklassegerät, das sich für 250 US-Dollar verkauft. Und dann ist da noch das Moto G der dritten Generation, das ein niedrigeres, aber extrem überzeugendes Android-Erlebnis für nur 189 Us-Dollar bietet. almarzouqi03, 31 Mar 2020hi Jungs wann und wo wird es für den Kauf in den VAE verfügbar sein. Ich denke, etisalat oder du wird diese ausschließlich in ihren Geschäften entweder Vertrag oder Nicht-Vertrag verkaufen Aber Sie wissen was? Ich bin nicht ganz davon überzeugt, dass beide Elemente einen großen Unterschied in den meisten realen Verwendung macht.